Freie Software ist besser als alles

Was ist besser als kostenlos? Freie Liebe, kostenloses Essen, freies Land und, am allerbesten, Software. Es gibt kostenlose und dann gibt es die besten kostenlosen. Das ist es, was Sie brauchen, wenn Sie Software in Ihr System bringen, die beste freie Software, die möglich ist. Diese Software wird einfach und perfekt die Funktionen ausführen, von denen Sie erwarten, dass sie sie ausführen, was sie vorgeben. Diese Funktionen gehören möglicherweise zu den kritischen Funktionen Ihres Systems, die Sie häufig verwenden, um Ihre Arbeit zu erledigen. Wenn freie Software die Funktionen, die Sie von ihm erwarten, nicht realisieren kann, ist es wirklich kostenlos Junkware und sollte vermieden werden. Natürlich, wenn es kostenlos ist, sparen Sie Geld. Das Schöne an Software ist, dass Sie es testen können, ohne es zu kaufen, und es verworfen wird, wenn es nicht funktioniert, ohne den Biss zu fühlen, denn, nun, es ist kostenlos. Ein positiver Indikator für die Zuverlässigkeit der Software ist für Sie die Verfügbarkeit und das Ausmaß der Softwareunterstützung. Die beste kostenlose Software bietet immer Produktsupport. Das sind gute Nachrichten für Ingenieure, Programmierer, Datenbankmanager, alle, die befürchten, dass freie Software ihren Job wegnehmen wird: Alle werden weiterhin gültige Rollen in der Methode der intelligenten menschlichen Kontrolle automatisierter Systeme haben. Das Schiff benötigt seine Besatzung. Der Softwareschöpfer, der sich einfach hin und her bewegt, wird es ein Eigenleben geben; es wird, wie ein Adobe oder ein Firefox, also ein ehrenhaftes, auf Standards basierendes Softwarepaket, mit einer Position, die sich zuerst auf die Unterstützung konzentriert und darauf ausgerichtet ist, das Problem zu lösen, anstatt die Schuld zu beseitigen. Wenn es so gut ist, bittet der Anbieter vielleicht um freiwillige Spenden. Die beste Quelle für Informationen über Software ist das weltberühmte "PC-Magazin". Dieses Magazin war die erste Anlaufstelle für alle PC-Dinge, seit der PC auf den Markt kam. In einer ihrer Zusammenstellungen der besten freien Software stellten sie fest, dass, wenn Sie die gleiche Software kauften, die sie als frei notierten, Sie ungefähr $ 5,183 für das komplette Set zahlen würden. Das sind ein paar neue Desktops zu den heutigen Preisen und auch einige ausgefallene Laptops. Das kluge Geld ist auf der Suche nach der besten kostenlosen Software vor dem Bezahlen für das, was in der Tat das schlimmste sein könnte. Die allzeit größten Softwarepakete sind gut bekannt und allgegenwärtig. Sie können erwarten, "Adobe Reader" zum Beispiel auf fast jedem PC zu finden, auf den Sie stoßen. Es ist PDF-Format ist ein Standard-Web-Dokument-Format, und mit dem Plugin können Sie den Reader in Ihrem Browser verwenden und Adobe zu neuen Höhen. Natürlich kann keine andere mit "OpenOffice" mithalten, wenn es um die beste Software für das Büro geht. Viele bevorzugen Microsoft Office Suite. Es verfügt über ein professionelles Textverarbeitungsprogramm mit allen Funktionen, die Sie von einem kommerziell fähigen Schriftsteller erwarten, eine ausgeklügelte Tabellenkalkulation, einen Grafikdesigner, ein Präsentationstool, das mit Microsoft "Powerpoint" konkurrieren kann, und ein Datenbankpaket, das mit seiner "MS Access" -Datenbank konkurrieren kann . Es gibt alles für ein neues oder kleines Unternehmen und die Einsparungen sind erstaunlich. Das ist nur ein paar der kostenlosen Software [http://www.freeadwarememovalsoftware.com/] da draußen. Das PC Magazine kann Ihnen alles erzählen.