Was ist Freie Software und wie ist das etwas anders als Open Source?

Im Allgemeinen werden freie Software und Open Source als das Gleiche angesehen. Der Grund dafür ist, dass beide kostenlos heruntergeladen werden können und größtenteils frei sind, wenn nur geringfügige Festlegungen getroffen werden. Die Realität ist, dass die Freie-Software-Bewegung und die Open-Source-Bewegung ein bisschen anders sind. Freie Software ist Software, die im wahrsten Sinne des Wortes frei ist. Viele Sprachen haben zwei Wörter kostenlos. Eins bedeutet, dass es kostenlos ist. Die andere Bedeutung, es ist frei wie in frei zu verwenden und zu tun, wie Sie möchten. Diese Bewegung hält beides für wahr. Wenn Sie eine kostenlose Software herunterladen, kostet das nichts und es ist kostenlos zu studieren, zu ändern und zu verwenden. Der einzige Haken ist, dass Sie Verbesserungen vorschlagen, wenn Sie diese Verbesserungen mit anderen teilen. Open Source ist wirklich nur ein Entwicklungsmodell. Sie können Programme haben, die Geld kosten und nicht frei sind, sie zu ändern oder zu verwenden, wie Sie möchten. Eine Firma könnte ein Projekt starten, um Leute dazu zu bringen, der Community beizutreten und Code zu helfen, aber sie müssen nicht zulassen, dass dieses Projekt oder Softwarepaket kostenlos ist. Typischerweise sind diese Projekte die gleichen wie freie Software, aber manchmal nicht. Es gibt keine offiziellen Richtlinien für das, was "Open Source" ist, daher ist es wichtig, dass Sie nicht versehentlich eine Open-Source-Software verteilen, die nicht an andere weitergegeben werden sollte. Bartholomew Humperdinkle ist derzeit ein Schriftsteller für KaminRug.net Besuchen Sie seine Website, um mehr über Kamin Teppiche [http://fireplacerug.net] und Bewertungen auf einem hochwertigen Kamin Log Bildschirm [http://fireplacerug.net/fireplace-screen] für deinen Kamin.